Magazin Cover
CURBS
Cars
Detaillierte Informationen zu historischen Rennwagen.
22. Oktober 2018
Swiss Made: Der BMW M1

Der BMW M1 Gruppe 5 von Sauber Nachdem die Homologation des BMW M1 zum Gruppe-4-Rennwagen endlich erfolgt war, stellte der […]

mehr …
17. August 2018
Der Ferrari 312 B3 die “Vitaminspritze”

Ferrari 312 B3, Chassis-Nummer „010“, von 1973/74, Ex-Ickx, Ex-Lauda Mit der Einführung des Ferrari 312 B 1970, des ersten mit […]

mehr …
23. April 2018
Mercedes 190 – EVO Endstufe

Mercedes 190 E 2.5-16 DTM „Klasse 1“ von 1993 machte die Marke auch im Tourenwagensport Ende der 80er, Anfang der der 90er Jahre wieder groß.

mehr …

23. Oktober 2017
Lotus 22 Formel Junior

Erfolgreichster Rohrrahmen-Lotus: Lotus 22 Formel Junior von 1962 Abgesehen von den Auto Union-Grand Prix-Wagen vor dem Zweiten Weltkrieg brachten in […]

mehr …

17. August 2017
RALT RT 3

Ralt RT 3: Einmal Formel-3-Nonplusultra Der Australier Ron Tauranac, geboren in New South Wales und inzwischen über 90 Jahre alt, […]

mehr …

22. Juni 2017
Herr und Diener: PORSCHE 962 C UND 996 GT1 EVO

Es ist weder ein Duell noch ist es ein Treffen von Brüdern Dies ist die Geschichte, wie Porsches erfolgreichster Langstrecken-Rennwagen […]

mehr …

17. März 2017
Der Cheetah G 601
Chassis-Nummer 1 von 1976

Cheetah G 601 – In dreieinhalb Monaten für Le Mans fertiggestellt Der folgende Artikel über diesen Zweiliter-Rennsportwagen aus der Schweiz […]

mehr …

7. Juni 2016 Gesponserter Artikel
AUSSTATTUNGSSCHMIEDE GABER

Wir leben unser Motto: »creativität für Individualisten« Bei uns öffnet sich eine Welt, in der Ideen und Kreativität keine Grenzen […]

mehr …

30. April 2016
Brabham: Auch die Kunden waren Könige

BRABHAM BT 30 FORMEL 2, HIER CHASSIS- NUMMER 11, EX-JOHN WATSON 1970/71 Während des Zweiten Weltkriegs hatte der Australier Jack […]

mehr …
Artikel von www.curbs.de/curbs